Neuigkeiten aus dem Jahr 2015


Entlastung für Steuerzahler: Familienleistungs-Paket beschlossen

Bundesregierung, Pressemitteilung vom 18.06.2015


Der Bundestag hat das Familienleistungs-Paket beschlossen. Demnach steigen der Grundfreibetrag, der Kinderfreibetrag, das Kindergeld und der Kinderzuschlag an. Neben den höheren Steuerfreibeträgen für Erwachsene und Kinder werden die Einkommensteuertarife angepasst. Auch das entlastet den Steuerzahler.

Weiterlesen...

23.06.2015

Mandantenrundschreiben Juni 2015

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Unternehmer/Beteiligungen

Umsatzsteuer

Grundeigentümer

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

Für Mandanten  01.06.2015

Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Opfer des Erdbebens in Nepal

BMF, Schreiben (koordinierter Ländererlass) IV C 4 - S-2223 / 07 / 0015 :013 vom 19.05.2015


Das Erdbeben in Nepal im April 2015 hat sehr große Schäden an der Infrastruktur verursacht, die nach der Naturkatastrophe eine humanitäre Katastrophe befürchten lassen. Die Demokratische Bundesrepublik Nepal (Nepal) hat ausdrücklich um internationale Unterstützung gebeten.

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder werden die zur Unterstützung der Opfer des Erdbebens in Nepal getroffenen Verwaltungsregelungen in diesem Schreiben zusammengefasst.

Sie gelten für die nachfolgenden Unterstützungsmaßnahmen, die vom 25. April 2015 bis 31. Dezember 2015 durchgeführt werden.

Weiterlesen...

19.05.2015

Mandantenrundschreiben Mai 2015

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 

Unternehmer/Beteiligungen

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Umsatzsteuer

Grundeigentümer

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

Für Mandanten  30.04.2015

Höhere Pfändungsfreigrenzen für Arbeits-einkommen ab Juli 2015

BMJV, Pressemitteilung vom 27.04.2015


Ab 1. Juli 2015 gelten höhere Pfändungsfreigrenzen für Arbeitseinkommen. Der Pfändungsschutz stellt sicher, dass Schuldner auch bei einer Pfändung ihres Arbeitseinkommens ihr Existenzminimum sichern und die gesetzlichen Unterhaltspflichten erfüllen können. Die Höhe der Pfändungsfreigrenzen für Arbeitseinkommen wird jeweils zum 1. Juli eines jeden zweiten Jahres an die Entwicklung des steuerlichen Grundfreibetrages für das sächliche Existenzminimum angepasst. Zuletzt wurden die Pfändungsfreigrenzen zum 1. Juli 2013 erhöht. Der steuerliche Grundfreibetrag hat sich seit dem letzten Stichtag um 2,76 % erhöht. Hieraus ergibt sich eine Erhöhung der Pfändungsfreigrenzen im gleichen Verhältnis.

Weiterlesen...

27.04.2015

Möglichkeit des Zugriffs auf Kassendaten eines Einzelunternehmens im Rahmen einer Außenprüfung

BFH, Pressemitteilung Nr. 27/15 vom 15.04.2015 zum Urteil X R 42/13 vom 16.12.2014


Mit Urteil vom 16. Dezember 2014 X R 42/13 hat der X. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) entschieden, dass Einzelhändler nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung verpflichtet sind, im Rahmen der Zumutbarkeit sämtliche Geschäftsvorfälle einschließlich der über die Kasse bar vereinnahmten Umsätze einzeln aufzuzeichnen. Wird dabei eine PC-Kasse verwendet, die detaillierte Informationen zu den einzelnen Barverkäufen aufzeichnet und diese dauerhaft speichert, sind die damit bewirkten Einzelaufzeichnungen auch zumutbar. Die Finanzverwaltung kann dann im Rahmen einer Außenprüfung nach § 147 Abs. 6 der Abgabenordnung (AO) auf die Kasseneinzeldaten zugreifen.

Weiterlesen...

17.04.2015

Mandantenrundschreiben April 2015

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 

Grundeigentümer

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Unternehmer/Beteiligungen

Umsatzsteuer

Sonstiges

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

Für Mandanten  01.04.2015

Sonderrundschreiben 2015 - Jahressteuergesetz

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 Alle Steuerzahler

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Kapitalanleger

Kinder

Unternehmen/Beteiligungen

Umsatzsteuer

Sonstiges

 

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

Für Mandanten  22.03.2015

Mandantenrundschreiben März 2015

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 

Umsatzsteuer

Unternehmer/Beteiligungen

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Sonstiges

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

Für Mandanten  28.02.2015

Mandantenrundschreiben Februar 2015

Folgende Themen lesen Sie im Einzelnen:

 

Unternehmer/Beteiligungen

Umsatzsteuer

Erbschaftsteuer

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

Für Mandanten  31.01.2015

Erfassungsbogen geringfügig Beschäftigte steht Online

Wie Sie dem Schreiben zum Mindestlohn entnehmen konnten, ist die Erfassung der geringf. Beschäftigten ab 2015 obligatorisch zu den Lohnunterlagen zu nehmen.

Weiterlesen...

07.01.2015

Neues Jahr 2015

Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Ihren Mitarbeitern für das neue Jahr 2015 alles erdenklich Gute. Viel Erfolg und Gesundheit

 

Patrick Moll

Steuerberater

Weiterlesen...

07.01.2015

< Neuere Einträge

Mehr Neuigkeiten

Finden Sie Neuigkeiten

Newsarchiv